Petra Lohan, GSD-anerkante Shiatsu-Praktikerin, Bildende Künstlerin, Autorin

  • Shiatsu-Einzelbehandlungen
  • Körperarbeit
  • Shiatsu-Gruppen

Türkis ist eine Farbe des Übergangs, nie ganz blau und nie ganz grün, zeigt sie uns die unendlichen Möglichkeiten der Wandlungsphasen allen Wachstums auf.

In der Shiatsu-Arbeit nutze ich das weitverzweigte Netzwerk von Akkupunkturpunkten und Meridianen, um Sie an die Vielfalt Ihrer Möglichkeiten zu erinnern. Es ist eine Form der Kommunikation ohne Worte, die zwischen Behandlerin und KlientIn stattfindet.

Ich folge dem Meridianverlauf und setze Impulse, die Sie aufnehmen und weiterverarbeiten können. Dieser Berührungs- und Bewegungsaustausch setzt sich in Ihrem Körper-Innern fort. Stagnationen lösen sich auf und dort, wo der Energiefluß unterbrochen war, kommt er wieder ins Strömen.

Shiatsu im Türkis belebt, stärkt und macht Freude, es hilft, die Weisheit des Körpers zu erwecken und zu Ruhe und Ausgeglichenheit zu finden.

Petra Lohan

GSD-anerkante Shiatsu-Praktikerin
Bildende Künstlerin, Autorin

Florastrasse 69
13187 Berlin

Telefon: 0176 243 140 86

E-Mail: info@shiatsu-lohan.de
Web: www.shiatsu-lohan.de

Petra Lohan, Shiatsu im Türkis, Logo